Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Storage Wars L.A.Während meiner Zeit im Amerika bin ich viel rum gekommen und habe immer wieder etwas gearbeitet um etwas Geld zu verdienen. Am besten war es immer im Bereich Erotik zu arbeiten. Die Amerikaner sind ja immer so spießig und so habe ich häufiger was in einem Erotikgeschäften gefunden. Das Stundenlohn ist durchschnitt aber da diese Geschäfte lange auf hatten konnte man viele Stunden dort verbringen. Zu lesen gab es ja immer was.Eines Tages in Los Angeles bekam ich einen Anruf von einer Produktionsfirma. Sie würden da eine Sendung machen und wollten fragen ob wir denn Preis für einen Gegenstand bewerten könnten. “Wenn es mit Erotik zu tun hat können wir mal drüber schauen” antworte ich. Klärte dass mit meinem Chef ab der nichts dagegen hatte, solange er nicht vor die Kamera musste.So kam dann am späten Nachmittag eine 10 köpfige Crew in meinen Laden. Die stellte überall ihre Kameras auf und schauten das sie genügend Licht hatten. Dann kamen Jarrod und Brandi aus der Show Storage Wars in den Laden. Sie begrüßten mich kurz und zeigten mit schon mal denn Artikel. So konnte ich schon mal schauen um was es ging. Es war ein goldener Strap-On. Schöne Größe und auch hochwertig verarbeitet. Schnell aber stellte sich aber raus das er nur vergoldet war und so nicht gerade wertvoll war. Trotzdem ein schönes Stück mit dem man jede Menge Spaß haben kann.Brandi und Jarrod machten schon ein paar Aufnahmen wie sie aus dem Auto stiegen und dann rein kamen. Dann kam auch für mich der Auftritt. Wir begrüßten uns noch einmal vor der Kamera und sie erzählten mir noch einmal das sie dieses Ding in einem Lager gefunden hatten und nichts damit anfangen könnte. Ob ich nicht wüsste was es wär.Ich erklärt ihn kurz was es war und auch welche Firma es herstellte. Hatte in der Zwischenzeit etwas auf Google nachgeschaut. Dann wollten sie wissen was es Wert wäre. Ich scherzte etwas rum um meinte nur das der Preis davon abhinge ob man es nutzen kann oder nicht. Sie wollten natürlich genau wissen wofür man denn Strap-On benutzt und wie man ihnen Testen yalova escort könnte. Die Antwort gefiel ihnen aber nicht und natürlich wollten sie das nicht vor laufender Kamera testen. So konnte ich ihnen nur einen Preis von 30 $ nennen. Das war es dann auch schon. Die ganze Aktion dauerte echt Stunden und draußen war es schon dunkel geworden. Die Crew baute alles ab und ruck zuck waren alle wieder verschwunden und ich war in meinem Alltag zurück.Kurz vorm Schließen ging die Tür auf und Brandi und Jarrod kamen wieder rein. Diesmal waren sie alleine. Sie wollten nun doch gerne mal wissen ob es nicht möglich wäre es zu testen und was es dann Wert wäre. Ich roch das es jetzt interessant werden könnte und log ihnen was vor das es wenn es funktioniert auch gerne bis zu 300 $ Wert sein könnte. Das machte sie natürlich schon interessiert was dann nun komme.Ich schloss denn Laden ab. War eh nichts los heute. Die Kameraleute hatten wohl einige Leute verschreckt. Egal hatte nun ja was um den Tag zu retten.Ich nahm denn Strap-On und stellte mich hinter Brandi. Die hatte ein schön luftiges Kleid an. Klar war sie wie immer auf ein paar teuren High Heels unterwegs. Ich schob ihr Kleid hoch was sie nur wiederwillig erduldete und verstand auch gleich warum. Sie hatte nichts drunter. Ich leckte ihr denn Strap-On um und spannte denn Kurt fest um ihr Becken. Der goldene Schwanz drückte sich vorne in die Luft.Dann lies ich wieder ab von ihr und ging zu Jarrod. Das Kleid von Brandi fiel wieder runter und über den dicken Schwanz. War ein echt geiler Anblick, Brandis geile kurven mit den geilen Titten und dann steht der Rock auch noch weit ab.”Und wie testen wir das ganze jetzt” fragte mich Brandi. “Naja er sollte nun erst mal geblasen werden” antworte ich. Da Brandi sich ja nicht selber blasen konnte musste Jarrod ran.Diesen störte das nicht und schnell kniete er vor Brandi und schob das Kleid wieder etwas hoch.Er nahm erst einmal nur die Eichel in den Mund und schaute Brandi an. Dier schien dieser Anblick zu gefallen. Jarrad spielte noch etwas mit gaziantep escort der Eichel rum aber so ganz überzeugend war es nicht. So kniete ich mich neben ihn und übernahm denn Dildo erst einmal von ihm.Auch ich kümmerte mich erst einmal nur um die Eichel. Schnell aber hatte ich das ganze Stück in meinem Rachen. Jarrod übernahm wieder und setzte das gelernte nun um. Brandi schaue immer noch zu was wir da machten Sie zog mich aber hoch und steckte mir gleich ihre Zunge in den Hals. Leidenschaftlich küssten wir uns und ich schloss die Augen. Ich spürte wie jemand langsam meine Hose öffnete und meine Hose samt Unterhose runter zog. Klar dass gleich mein steifer Schwanz zu Vorschein kam. Ich öffnete dann die Augen denn meine Schwanz wurde gleich geblasen. Jarrod wollte wohl lieber richtigen Schwanz haben und blies nun meinen Schwanz. Das machte er echt gut.Ich gab ihm ein Zeichen das wir das ganze doch noch etwas verbessern könnten. Wir zogen uns beide schnell aus und dann legten wir uns beide auf den Boden. Ich lag auf dem Rücken und Jarrod lag umgekehrt auf mir drauf. So konnten wir jeweils denn Schwan z des andern blasen. Was wir natürlich auch gleich taten. Wir hatten nun daran Gefallen gefunden und es macht uns beiden richtig Spaß.Ich umfasste beim blasen Jarrrod und steckte gleich einen Finger in seine Rosette. Kein Wiederstand von ihm und schon schob sich ein zweiter Finger rein, diesmal von der anderen Hand in seinen Arsch. So konnte ich nun etwas dehnen.Das schien im echt zu gefallen denn er ließ ab vom Blasen und stöhnte laut auf. Mich störte es nicht das ich nicht mehr geblasen wurde. War sogar recht froh drum denn sonst wäre ich schon fast gekommen.Ich holte mir nun aber wieder Brandi ran, die hatte sich mittlerweile ganz ausgezogen und hatte nur noch den Strap-On und die High Hells an. Ich wollte nun das sie denn Strap-On ganz testet und deutet ihr an das sie nun Jarrod ficken sollte.Da ich das Loch schon gut vorbereitet hatte konnte sie schnell in ihn eindringen. Am Anfang hatte sie etwas Probleme hatay escort sie ordentlich zu nutzen. Keine Wunder denn was weiß eine Frau schon wie man so einen Schwanz bedient.Sie wurde aber schnell besser und konnte nun ordentlich in Jarrod rein ficken. Dem schien das ganze gut zu gefallen. Er wurde ja schließlich von seiner Frau gefickt und gleichzeitig von einem fremden geblasen.So kam er auch schnell und spritze seine Sahne in meinen Rachen. Das war eine riesen Ladung und einiges lief aus meinen Mund raus. Wie ein Wackelpudding klappt Jarrod zwischen uns zusammen. Wir entließen ihn und Brandi kümmerte sich erst einmal um das Sperma in meinem Gesicht. Nachdem sie alles gereinigt hatte zog sie mich rüber auf das Sofa und drückte mich runter. Der Strap-On brauchten wir nun nicht mehr. Hatte ja bewiesen das er funktioniert. Sie schwang sich nun auf meinen Schwanz und führte sich ihn in ihre triefend nasse Pussy ein. Schnell ritt sie wie wild auf mir. Sie wurde erst etwas ruhiger als ich anfing ihre Titten mit meinem Mund zu verwöhnen.Dies Behandlung gefiel ihr sehr gut und sie bekam auch ihren ersten Orgasmus denn sie laut aus schrie.Wahrscheinlich weckte sie dabei Jarrod auf der nun wieder zu und rüber kam. Er hielt seinen Schwanz zwischen uns beide und wir fingen gleich an ihn wieder hart zu blassen.Das dauerte natürlich nicht lange. Als er stand war er nun dran denn Arsch seines Partners zu ficken. Brandi stoppte das Reiten und Jarrod drückte gleich seinen dicken Kolben in die Rosette von Brandi.Die übernahm nun das Kommando und bewegte sich zwischen uns gekonnt hin und her. Sie steuerte sich schön zum nächsten Orgasmus der eine Ewigkeit anhielt. Ich konnte auch spüren wie Jarod seinen Saft in den Arsch von Brandi spritze.Wir lösten uns und die beiden knieten neben mir auf dem Sofa. Zusammen verwöhnten sie nun meinen Schwanz. Die zwei wussten nun genau wie man richtig gut bläst und so dauerte es nicht lange bis auch ich meinen Saft zwischen den Beiden verteilte.Man war das ein geiler Fick. Sie waren auch nicht böse das der Wert in Wirklichkeit nun durch das nutzen noch gefallen war. Wer kauft schon einen benutzet Strap-On. Sie nahmen ihn aber mit nach Hause und ich denke das sie ihn och das ein oder andere Mal benutzt haben.Copyright by MilesMil_Geo@hotmail.com

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32